Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Verfolgung und Ermordung der europ. Juden durch das nationalsoz. Deutschland 1933-1945: Ungarn

Fritz, Regina

Die Verfolgung und Ermordung der europ. Juden durch das nationalsoz. Deutschland 1933-1945: Ungarn

Band 15
59,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

»Die Edition ist ein Mahnmal gegen das Vergessen« Bundespräsident Walter Steinmeier Band 15: Ungarn 1944 - 1945 Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945 (VEJ) Im Frühjahr 1944 begann die SS zusammen mit ungarischen Stellen über 430000 Personen jüdischer Herkunft aus dem... mehr
Group 53
Beschreibung
»Die Edition ist ein Mahnmal gegen das Vergessen« Bundespräsident Walter Steinmeier

Band 15: Ungarn 1944 - 1945

Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945 (VEJ)

Im Frühjahr 1944 begann die SS zusammen mit ungarischen Stellen über 430000 Personen jüdischer Herkunft aus dem ungarischen Kernland und den ungarisch besetzten Gebieten zu deportieren. Die Mehrheit der Verschleppten erreichte nach wenigen Tagen Auschwitz-Birkenau, wo drei Viertel von ihnen sofort nach Ankunft ermordet wurden. Nach der vorläufigen Einstellung der Transporte im Sommer 1944 wurden diese im November 1944 erneut aufgenommen. Diesmal führten sie in Zwangsarbeits- und Konzentrationslager im deutschen Reichsgebiet.

In 315 Schriftzeugnissen dokumentiert der Band nicht nur das Schicksal der Juden nach der deutschen Besetzung im März 1944, sondern zeichnet auch ihren schrittweisen Ausschluss aus dem gesellschaftlichen Leben Ungarns seit 1938 nach sowie die physische Gewalt gegen einzelne Gruppen vor 1944. Der geographische Fokus der Publikation liegt auf dem Gebiet Ungarns, dessen Grenzverläufe im Friedensvertrag von Trianon 1920 festgelegt wurden, und auf den seit 1938 von Ungarn besetzen Regionen.



Aus der Einleitung

"Im März 1944 war die überwiegende Mehrheit der europäischen Juden bereits ermordet worden. Mit der deutschen Besetzung Ungarns am 19. März 1944 - zu einem Zeitpunkt, als sich die militärische Niederlage des Deutschen Reichs deutlich abzeichnete - begann die Vernichtung der letzten großen verbliebenen jüdischen Gemeinschaft in Europa. In Zusammenarbeit mit der SS deportierte die ungarische Regierung innerhalb weniger Wochen mehr als 400 000 Juden aus dem ungarischen Kernland und den ungarisch besetzten bzw. annektierten Gebieten. Die meisten von ihnen wurden kurz nach der Ankunft in Auschwitz-Birkenau in den Gaskammern ermordet. [...] Angefangen hatte das "letzte" Kapitel des Holocaust allerdings nicht erst im Jahr 1944. Der legislativ geregelte Ausschluss der Juden aus dem gesellschaftlichen Leben Ungarns begann bereits 1920, als die ungarische Regierung das europaweit erste antjüdische Gesetz nach dem Ersten Weltkrieg verabschiedete, das den Prozentsatz jüdischer Studenten an den ungarischen Hochschulen begrenzte. In den 1930-Jahren intensivierte sie die Ausgrenzung der jüdischen Bevölkerung..."

Leseprobe im Anhang

Die Gesamtedition

Mit der Edition zum Mord an den europäischen Juden durch das nationalsozialistisch regierte Deutschland wird erstmals eine umfassende, auf 16 Bände geplante Auswahl von Quellen vorgelegt. Das Werk zeigt die zeitgenössischen Kontexte, die Dynamiken und die Zwischenstufen des politischen und gesellschaftlichen Prozesses, der zu dem beispiellosen Massenverbrechen führte. Es lässt sich als wissenschaftliches Hilfsmittel nutzen oder kann als Schriftdenkmal für die ermordeten Juden Europas gelesen werden: von Lehrern, Forschern, Studenten und von allen Interessierten, die sich mit dem Holocaust auseinandersetzen wollen. Die Edition umfasst authentische Zeugnisse der Verfolger und der Opfer. Sie sind wissenschaftlich kommentiert und werden zum weit überwiegenden Teil erstmals veröffentlicht.

2021. 850 S. 1 s/w Abb. 2 s/w Karten, 24 x 17 cm, geb. in Leinen. De Gruyter, Berlin.
  • 1028081
    • Buch
    • 1028081
    • 978-3-11-036502-3
    • 21.06.2021
    • De Gruyter Oldenbourg, Berlin
    • 850
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    Stimmen zur VEJ „Die Edition ermöglicht es, direkte Fragen an diese Quellen zu richten; für eine breite Öffentlichkeit macht sie die bedrängte Situation der Opfer zumindest in Ansätzen erkennbar und legt die Handlungen der Täterinnen und Täter, ihr Verhalten und ihre Absichten offen." Moshe Zimmermann, Neue Politische Literatur „Dem Bearbeiter...
    Pressestimmen
    Stimmen zur VEJ

    „Die Edition ermöglicht es, direkte Fragen an diese Quellen zu richten; für eine breite Öffentlichkeit macht sie die bedrängte Situation der Opfer zumindest in Ansätzen erkennbar und legt die Handlungen der Täterinnen und Täter, ihr Verhalten und ihre Absichten offen." Moshe Zimmermann, Neue Politische Literatur

    „Dem Bearbeiter und seinen Mitarbeitern ist eine beeindruckende Quellensammlung gelungen. Insbesondere für die bewegenden, bislang unveröffentlichten Selbstzeugnisse der Opfer und der Überlebenden haben wir zu danken. Es liegt ein für die Auseinandersetzung mit dem Holocaust wertvolles Werk vor, das zu vertiefender Forschung anregt.“ Bernward Dörner, Zeitschrift für Geschichtswissenschaft

    „Das sorgfältig edierte Werk ist trotz der stellenweise kaum erträglichen Texte erstaunlich gut lesbar und auch für Nichtwissenschaftler verständlich." Elvira Grözinger, Pardes. Zeitschrift der Vereinigung für Jüdische Studien

    Die Edition ist ein Mahnmal gegen das Vergessen

    Bundespräsident Walter Steinmeier

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Kunden kauften auch

    Geschichte des modernen China Mühlhahn, Klaus   Geschichte des modernen China
    ab 39,95 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Sapiens Harari, Yuval Noah  Sapiens
    ab 25,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    wbg Original i
    Die Erfindung der Kontinente Grataloup, Christian  Die Erfindung der Kontinente
    ab 80,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    wbg Original i
    Macht euch die Erde untertan Headrick, Daniel R.  Macht euch die Erde untertan
    ab 50,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star half Created with Sketch.
    Antisemitismus Longerich, Peter  Antisemitismus
    ab 34,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Sapiens - Der Aufstieg Harari, Yuval Noah (Text) /...  Sapiens - Der Aufstieg
    ab 25,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    wbg Original i
    King George II Davies, Norman  King George II
    ab 20,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    wbg Original i
    Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht   Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
    ab 38,40 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star half Created with Sketch.

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen

    Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland VEJ   Die Verfolgung und Ermordung der europäischen...
    ab 399,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    In wenigen Tagen lieferbar

    wbg Original i
    Handbuch des Antisemitismus Benz, Wolfgang (Hrsg.)  Handbuch des Antisemitismus
    ab 400,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Schäfer: Die Schlange war klug Schäfer, Peter  Schäfer: Die Schlange war klug
    ab 34,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    wbg Original i
    Das Reich der Vernichtung Kay, Alex J.  Das Reich der Vernichtung
    ab 30,40 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Vorbestellbar

    wbg Original i
    Gestalten der Kirchengeschichte Greschat, Martin (Hg.)  Gestalten der Kirchengeschichte
    ab 200,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch.
    Antisemitismus Longerich, Peter  Antisemitismus
    ab 34,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Die Geschichte der Bibel Barton, John  Die Geschichte der Bibel
    ab 38,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Die Entstehung der Bibel Schmid / Schröter  Die Entstehung der Bibel
    ab 32,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    wbg Original i
    Kultur unterm Hakenkreuz Kater, Michael H.  Kultur unterm Hakenkreuz
    ab 33,60 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Hitler, Mein Kampf Hartmann, Christian /...  Hitler, Mein Kampf
    ab 59,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    wbg Original i
    Als die Götter Mensch waren Franke, Sabina (Hrsg.)  Als die Götter Mensch waren
    ab 20,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

    Zuletzt angesehen