Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Hallermann, Heribert / Meckel, Thomas / Droege, Michael / de Wall, Heinrich

Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Band 1 A-E
559,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Das sichere Referenzwerk in Zeiten des Umbruchs Aufgrund der kirchlichen und gesellschaftlichen Veränderungen in den letzten Jahren stehen das Kirchen- und das Religionsrecht vor großen Herausforderungen und Modifikationen. Die Herausgeber haben daher ein neues Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht erarbeitet, dessen Ziel es ist, den... mehr
Group 53
Beschreibung

Das sichere Referenzwerk in Zeiten des Umbruchs



Aufgrund der kirchlichen und gesellschaftlichen Veränderungen in den letzten Jahren stehen das Kirchen- und das Religionsrecht vor großen Herausforderungen und Modifikationen. Die Herausgeber haben daher ein neues Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht erarbeitet, dessen Ziel es ist, den Nutzern fundierte Orientierung und Informationen auf dem neuesten Stand der Forschung zum geschichtlich gewachsenen, geltenden eigenen Recht der Kirchen und Religionsgemeinschaften und zu deren rechtlichen Verhältnissen zum Staat zu liefern.

  • zuverlässige und prägnante Informationen zu den grundlegenden Fragen des internen Rechts von Kirchen und Religionsgemeinschaften und des Religionsrechts
  • Ein herausragendes konfessionsübergreifendes Herausgebergremium
  • vier Bände mit über 2.600 Lemmata bzw. Stichworten
  • zentrale Fachbegriffe in interreligiöser und ökumenischer Perspektive
  • hochwertige Ausstattung mit Leineneinband mit Goldprägung
  • Subskriptionsangebot bis 31.12.2021: Sparen Sie 61 EUR je Band!


  • Gefördert durch die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)



    Konzeption

    Das umfangreiche Referenzwerk für Kirchen- und Religions­recht berücksichtigt über das staatliche Recht und das Kirchen­recht der katholischen und der evangelischen Kirche hinaus auch zentrale Inhalte des Kirchenrechts der orthodoxen Kir­chen sowie des islamischen und jüdischen Rechts. Für Theologen und Juristen in Wissenschaft, staatlicher und kirchlicher Verwaltung sowie in der Seelsorge und der beruf­lichen Praxis bietet dieses unter Mitarbeit namhafter Wissen­schaftlerinnen und Wissenschaftler erstellte Lexikon verlässli­che Informationen auf aktuellem Stand.



    Band I, A-E 2019 939 Seiten. Art. Nr. für Einzelbestellung: 1028253

    Band II, F-K 2019 1118 Seiten. Art. Nr. für Einzelbestellung: 1028254

    Band III, L-R 2020 984 Seiten. Art. Nr. für Einzelbestellung: 1028255

    Band IV, S-Z 2021 857 Seiten. Art. Nr. für Einzelbestellung: 1028256

    Gesamtbestellung unter der Art. Nr.

    1028105



    Auszug aus der Lemma-Liste, Band I



    Beichtgeheimnis; Beichtvater; Beispruchsrecht; Bekennende Kirche; Bekenntnis; Bekenntnisfreiheit; Bekenntnisschriften; Bekenntnisschule; Bekenntnisstand; Bekleidung, religiöse; Beleihung von Kirchen; Belgien, Staat und Religion; Benediktion; Benefizium; Beratung; Berichterstatter; Berufung im Prozess; Berufung, geistliche; Beschluss; Beschneidung; Beschwerde; Bestattung; Besteuerungsrecht; Beugestrafe; Bevollmächtigter des Rates der EKD; Bewegung, kirchliche...

    Auszug aus dem Lemma „Verfassungsrecht - Katholisch“ von Heribert Hallermann

    „Das Zweite Vatikanische Konzil hat m. seiner v. a. in Lumen Gentium entfalteten Ekklesiologie die dem CIC/1917 zugrun­deliegende Kirchenvorstellung von einer pyramidal verfass­ten, streng hierarchisch geordneten societas perfecta et in­aequalis überwunden. Für die lateinische Kirche hat der CIC die Ekklesiologie des Vat II rezipiert. Johannes Paul II. betont in Sacrae Disciplinae Leges die Elemente, die gem. Vat II das wahre u. eigentliche Bild der Kirche ausmachen u. denen auch der CIC verpflichtet ist. Demnach ist die kath. Kirche als das Volk Gottes verfasst u. die hierarchische Autorität (Autorität, religiöse) ist in ihr zum Dienst an den Gläubigen bestellt; die Kirche ist Communio u. von daher bestimmen sich die Beziehungen zwischen Teilkirchen u. Gesamtkirche, Kollegialität u. Primat; alle Glieder des Volkes Gottes haben Anteil an den drei munera Christi (Tria-Munera-Lehre); alle Gläubigen...

    2019, Band I, A-E. 939 Seiten. 15 x 23 cm, Leinen mit Goldprägung. Brill / Schöningh, Paderborn.
  • 1028253
    • Buch
    • 1028253
    • 978-3-506-78637-1
    • 07.07.2021
    • Schöningh, Paderborn
    • XXXVI, 939

    Lexikon für Kirchenrecht LKRR

    box
    Enthalten in folgenden Artikeln
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen

    Lexikon für Kirchenrecht LKRR Hallermann / Meckel / Droege /...  Lexikon für Kirchenrecht LKRR
    ab 2.236,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Der Paketpreis gilt für die aktuell lieferbaren Titel

    Wörterbuch zum Neuen Testament Bauer / Aland / Aland  Wörterbuch zum Neuen Testament
    ab 79,95 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Vorbestellbar

    wbg Original i
    EBOOK i
    Wo liegt eigentlich Barbarossa begraben? Elbern, Stephan / Vogt, Katrin  Wo liegt eigentlich Barbarossa begraben?
    ab 15,99 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    wbg Original i
    Kirchenarchäologie heute Krohn, Niklot / Alemannisches...  Kirchenarchäologie heute
    ab 63,92 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Zuletzt angesehen