Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Liebe und dem Leid

Herrn, Rainer

Der Liebe und dem Leid

Das Institut für Sexualwissenschaft 1919-1933
36,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Als Magnus Hirschfeld 1919 sein Institut im Berliner Tiergarten eröffnete, schien der jungen Disziplin der Sexualwissenschaft die Zukunft zu gehören. Die umfangreiche Bibliothek, die vielfältigen Sammlungen, Beratungs- und Therapieangebote lockten Patienten und Besucherinnen aus der ganzen Welt an. Menschen aller Schichten konnten sich vor Ort... mehr
Group 53
Beschreibung

Als Magnus Hirschfeld 1919 sein Institut im Berliner Tiergarten eröffnete, schien der jungen Disziplin der Sexualwissenschaft die Zukunft zu gehören. Die umfangreiche Bibliothek, die vielfältigen Sammlungen, Beratungs- und Therapieangebote lockten Patienten und Besucherinnen aus der ganzen Welt an. Menschen aller Schichten konnten sich vor Ort über Empfängnisverhütung oder den Schutz vor Geschlechtskrankheiten informieren. Doch das Institut sollte lange die einzige Einrichtung mit dem Ziel bleiben, das Thema Sexualität in seiner ganzen Breite zu behandeln. Hirschfeld und seine Mitarbeiter waren dabei stets Anfeindungen durch politische und wissenschaftliche Gegner ausgesetzt, die 1933 in der Plünderung des Instituts durch die Nationalsozialisten und seiner Schließung mündeten.

In Der Liebe und dem Leid erzählt Rainer Herrn erstmals die wechselvolle Geschichte dieser berühmten Institution. Er stellt die Protagonisten vor, die sie prägten, schildert die Kämpfe um die Abschaffung des »Homosexuellenparagraphen« 175, folgt den Schicksalen der Menschen, die im Institut Hilfe suchten, und lässt, wie nebenbei, den Geist der Weimarer Republik lebendig werden.

  • 1031039
    • Buch
    • Hardcover mit Schutzumschlag
    • 1031039
    • 978-3-518-43054-5
    • 26.07.2022
    • Suhrkamp, Berlin
    • 681
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    »Der Liebe und dem Leid kann nur gelobt werden. Rainer Herrn hat mit diesem Buch ein wirklich ausführliches Dokument vorgelegt. Es ist eine wichtige historische Studie über eine wichtige Institution der Wissenschafts- und Sexualgeschichte. Das ganze dargebracht in einer angenehm den Lesenden zugewandten Sprache und Form.« Sebastian Galyga,...
    Pressestimmen

    Der Liebe und dem Leid kann nur gelobt werden. Rainer Herrn hat mit diesem Buch ein wirklich ausführliches Dokument vorgelegt. Es ist eine wichtige historische Studie über eine wichtige Institution der Wissenschafts- und Sexualgeschichte. Das ganze dargebracht in einer angenehm den Lesenden zugewandten Sprache und Form.

    Sebastian Galyga, queer.de 18.06.2022

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen

    Bostridge: Schuberts Winterreise Bostridge, Ian   Bostridge: Schuberts Winterreise
    ab 29,95 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Der Atlas des Teufels: Eine Erkundung des Himmels, der Hölle und des Jenseits Brooke-Hitching, Edward  Der Atlas des Teufels: Eine Erkundung des...
    ab 35,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Dante: La Commedia / Die Göttliche Komödie Dante Alighieri  Dante: La Commedia / Die Göttliche Komödie
    ab 65,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    wbg Original i
    Die Göttliche Komödie Dante Alighieri  Die Göttliche Komödie
    ab 33,60 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

    Zuletzt angesehen