Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Arbeitsmethoden der Humangeographie
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Meier Kruker, Verena / Rauh, Jürgen

Arbeitsmethoden der Humangeographie

Bestellnummer: 1017487

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 01. Juli 2016

Lieferbar als BOD innerhalb von 14 Tagen

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 24,95 €
Nichtmitglieder 29,95 €

Beschreibung

Sonderausgabe der 1. Aufl. 2005. 189 S. mit 61 Abb., Bibliogr. und Reg., 16,5 x 24 cm, kart.

Programmlinie: Studium

Mit dieser Einführung werden die quantitativen und qualitativen Methoden empirischer Sozialforschung in der Geographie in kompakter Form behandelt und wissenschaftstheoretisch eingeordnet. Der praxisorientierte Text richtet sich an Anfänger im Grund- bzw. Selbststudium, er eignet sich aber auch als Nachschlagewerk sowie als Lehrbuch für Dozenten.


  • ISBN: 9783534267989
  • Seitenzahl: 190
  • Auflage: Sonderausgabe der 1. Auflage 2005
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 61 SW

Beschreibung

In einer Umfrage unter Geographiestudenten wurde gefragt, welche Lehrveranstaltungen aus dem Studium für den Beruf direkt verwertbar waren. Unter den am häufigsten genannten Antworten tauchen ausschließlich Seminare auf, in denen Methodenkenntnisse vermittelt wurden. Das vorliegende Lehrbuch greift diese Aussagen auf und stellt das methodische Rüstzeug für die angehenden Geographen insbesondere humangeographischer Ausrichtung bereit. Es spannt dabei einen Bogen von Grundlagen der empirischen Sozialforschung über die Statistik bis hin zu qualitativen Methoden (z.B. entspringen standardisierte Fragebögen einer quantitativen Erkenntnislogik, während erzählende Interviews einer qualitativen Erkenntnislogik folgen). Die Methodenkompetenz umfasst folgende Fragen: Was sind meine Forschungsfragen und Untersuchungshypothesen? Wie und woher bekomme ich meine untersuchungsrelevanten Daten? Wie bereite ich diese Daten auf, um die Forschungsfragen valide und aussagekräftig beantworten zu können?

Das Lob der Presse

»Für Dozenten ist das Buch einsetzbar, der praxisorientierte Text ist aber besonders für Anfänger im Grund- bzw. Selbststudium geeignet und später dann auch als Nachschlagewerk.« VDV-Magazin

»Alles in allem haben Meier Kruker und Rauh ein innovatives und interessantes Lehrbuch zur Einführung in die empirischen Arbeitsmethoden vorgelegt, das dem heutigen Dualismus quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden angemessen Rechnung trägt.« Erdkunde

»Das Werk von Meier Kruker/Rauh hat seine besondere Stärke in der relativ kurzen und prägnanten sowie nachvollziehbaren Darstellung einzelner und in der raumwissenschaftlichen Forschung und Praxis bedeutender Methoden. Insbesondere wo sie mit geographischen Fragestellungen und Anwendungsbeispielen verknüpft werden, ergeben sich überzeugende Aussagen. Insgesamt gesehen ist das Buch zur Aneignung von Methodenkompetenz für Studierende der Geographie zu empfehlen.« Geographische Zeitschrift

»Das Lehrbuch bietet einen niederschwelligen Einstieg in die empirische Forschung. Die klare, einfach gehaltene Sprache und die allgemein gute Gestaltung und die Gliederung des Buches entlang des idealtypischen Ablaufes eines Forschungsprozesses erhöhen den praktischen Wert des Lehrbuchs.« Geographische Revue

»Das Werk von Meier Kruker/Rauh hat seine besondere Stärke in der relativ kurzen und prägnanten sowie nachvollziehbaren Darstellung einzelner und in der raumwissenschaftlichen Forschung und Praxis bedeutender Methoden.« Geographische Zeitschrift

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.