Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Akanthus und Zitronen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Hauschild, Stephanie

Akanthus und Zitronen

Die Welt der römischen Gärten

Bestellnummer: 1017809

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 15. April 2017

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 19,95 €
Nichtmitglieder 24,95 €

auch erhältlich als:

eBook PDF
ab 14,99 €

Beschreibung

2017. 168 S. 57 farb. Abb., 14,5 x 21,7, geb. Zabern, Darmstadt.

Programmlinie: Leseecke

Gärten standen im Mittelpunkt des Lebens im alten Rom – für manche als repräsentative Ziergärten, für andere als Nutzgärten. Stephanie Hauschild nimmt uns mit auf eine Reise in die grünen Oasen der römischen Antike. Sie erzählt vom Leben mit dem Garten, stellt die Pflanzenwelt vor und lädt ein, die römischen Gartentraditionen selbst auszuprobieren.


  • ISBN: 9783805350709
  • Seitenzahl: 168
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 57 Illustrationen, farbig

Porträt

Hauschild, Stephanie

Dr. Stephanie Hauschild ist Kunsthistorikerin mit Schwerpunkten in der Kunst des Mittelalters, des 19. Jahrhunderts und der Gegenwart sowie in der Gartengeschichte. Nach Stationen an der Hamburger Kunsthalle, dem Germanischen Nationalmuseum und der Schader-Stiftung lebt und arbeitet die Autorin i...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Die Gärten von Pompeji sind vielen ein Begriff. Aber wie können wir uns die römischen Gärten vorstellen? Welche Pflanzen wuchsen dort und wie wurden sie verwendet? Wie wurde dort gegärtnert? Oder welche Gewächse schmückten die Villa des Horaz? Anhand zahlreicher archäologischer und literarischer Zeugnisse beschreibt Stephanie Hauschild Anlage und Ausstattung von Zier- und Nutzgärten, ihre Entwicklungsstränge sowie den Gartenalltag. Die Idealbilder römischer Gärten, die die Maler des 19. Jh. festhielten, betrachtet die Autorin dabei ebenso wie heutige Rekonstruktionen antiker Gartenanlagen. Eine Übersicht über die wichtigsten Pflanzen der römischen Antike und viele Anregungen, die antike Gartentradition auf dem eigenen Balkon auszuprobieren, runden das Buch ab.

Die Archäologin und Kunsthistorikerin Stephanie Hauschild ist Spezialistin für Gartengeschichte. Sie hat zahlreiche Bücher zum Thema veröffentlicht und ist Preisträgerin des Deutschen Gartenbuchpreises.

Hauschild, Stephanie

Dr. Stephanie Hauschild ist Kunsthistorikerin mit Schwerpunkten in der Kunst des Mittelalters, des 19. Jahrhunderts und der Gegenwart sowie in der Gartengeschichte. Nach Stationen an der Hamburger Kunsthalle, dem Germanischen Nationalmuseum und der Schader-Stiftung lebt und arbeitet die Autorin in Darmstadt.

Weitere Titel dieses Autors

Akanthus und Zitronen

Akanthus und Zitronen

Die Welt der römischen Gärten

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.