Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Goten vor Rom
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Kulikowski, Michael

Die Goten vor Rom

Bestellnummer: B215980

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 22. April 2009

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Aus dem Engl. von Bettina von Stockfleth. 2009. 208 S. mit 4 s/w Kt., Fadenh., geb. mit SU.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Michael Kulikowskis prägnante Einführung in die Geschichte der Goten setzt mit der Eroberung Roms durch Alarich im Jahre 410 ein und endet mit seinem Tod zwei Jahre später. Lebendig und spannend schildert er die gemeinsame römisch-gotische Geschichte, zu der Grenzauseinandersetzungen ebenso gehörten wie Zeiten des friedlichen Austauschs. Fast beiläufig stellt er dabei seine Aufsehen erregenden neuen Erkenntnisse über die Ursprünge der Goten dar. Ein Glossar mit Erklärungen zu den Hauptakteur...


  • ISBN: 9783534215980
  • Auflage: 1. Auflage 2008
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 4 SW

Porträt

Michael Kulikowski ist außerordentlicher Professor am Department of History der Universität von Tennessee und ausgewiesener Spezialist für die spätantike Geschichte. Er hat zahlreiche Artikel und Monographien über diese Epoche verfasst; seine Studie ...

Beschreibung

Gegen Ende August des Jahres 410 hungerten die Einwohner von Rom. Der vor den Toren Roms lagernden gotischen Armee unter dem Kommando ihres Stammesführers Alarich gingen sowohl die Lebensmittel als auch die Geduld aus – die Plünderung Roms war der einzige Ausweg. Zum ersten Mal in achthundert Jahren sollte das alte Herz des Römischen Reichs dem Schwert eines Eroberers zum Opfer fallen. Drei Tage lang wüteten Alarichs Goten in der Ewigen Stadt.

Alarichs Geschichte bildet den Höhepunkt einer langen historischen Reise, in deren Verlauf die Goten zu einem Teil der römischen Welt wurden. Ob als Freunde oder Feinde des Römischen Imperiums, die Goten sind untrennbar in den größeren Kontext der Geschichte Roms im 3. und 4. Jahrhundert eingebunden.

Michael Kulikowski erzählt, wie die Goten sich in den Randgebieten der römischen Welt herausbildeten, wie unterschiedlich gotische Gruppierungen mit der enormen Macht Roms in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft umgingen, und wie in zwei traumatischen Jahren Tausende von Goten in die römischen Provinzen eindrangen, die Armee vernichteten, die zu ihrer Niederschlagung entsandt worden war, und den Kaiser der Ewigen Stadt tot auf dem Schlachtfeld zurückließen. Das Buch bietet einen vorzüglichen Überblick über die Geschichte der Goten und eignet sich durch seinen einführenden Charakter auch als Studienbuch.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.