Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Schildkröte und Lyra
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Scheid, John / Svenbro, Jesper

Schildkröte und Lyra

In der Werkstatt der Mythologie

Bestellnummer: 1018079

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 07. Juni 2017

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 29,95 €
Nichtmitglieder 39,95 €

Beschreibung

Aus dem Frz. von Birgit Lamerz-Beckschaefer. 2017. 222 S. mit 1 s/w Abb., Bibliogr., 13,5 x 21,5 cm, geb. mit SU. Zabern, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Die neueste Mythenforschung geht einen gegenständlichen Weg: Die Entstehung der großen Mythen des Altertums untersucht sie anhand von Worten und Objekten. Scheid und Jesper werfen in diesem Buch einen neuen Blick auf die Gründungsmythen Athens oder Roms. Und auf den Mythos von der Schildkröte, die der Lyra einst ihren Klangkörper gab.


  • ISBN: 9783805350624
  • Seitenzahl: 224
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 1 SW

Porträt

Scheid, John

John Scheid ist Inhaber des Lehrstuhls für Religion, institutions et société de la Rome antique am Collège de France, Paris. Von 1983 bis 2001 war er Directeur d études an der Ecole pratique des hautes études, Section des Sciences religieuses.

mehr
Alle Titel des Autors

Svenbro, Jesper

Der schwedische Lyriker und klassische Philologe Jesper Svenbro (geb. 1944) ist seit 2006 Mitglied der Schwedischen Akademie der Wissenschaften.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

John Scheid und Jesper Svenbro zeigen in diesem Buch den neuen Ansatz der Mythenforschung an bekannten Beispielen: Viele kennen den alten Mythos von der Schildkröte und der Lyra. Die stumme Schildkröte konnte nicht singen. Aber sie vererbte der Lyra ihren Panzer und wurde so zum Klangkörper des schönen Instruments der Antike. Doch kann es sein, dass diese Geschichte erst lange nach der Erfindung der Lyra entstand? Kann es sein, dass auch viele andere Mythen des Altertums, wie die Gründung Athens, um den Ort und die Gegenstände herum erfunden wurden? Wie aktuell sind heute - nach der Wendung der Forschung zum ›material turn‹ - dann noch die alten Theorien und Theoretiker, wie Claude Lévi-Strauss und sein Strukturalismus? Die Autoren, zwei absolute Koryphäen der heutigen europäischen Wissenschaft, zeigen den neuen Weg in der Erforschung des Mythos - sprachlich und historisch. Ein akademischer wie literarischer Funkenschlag!

Scheid, John

John Scheid ist Inhaber des Lehrstuhls für Religion, institutions et société de la Rome antique am Collège de France, Paris. Von 1983 bis 2001 war er Directeur d études an der Ecole pratique des hautes études, Section des Sciences religieuses.

Weitere Titel dieses Autors

Schildkröte und Lyra

Schildkröte und Lyra

Das Objekt im antiken Mythos

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Svenbro, Jesper

Der schwedische Lyriker und klassische Philologe Jesper Svenbro (geb. 1944) ist seit 2006 Mitglied der Schwedischen Akademie der Wissenschaften.

Weitere Titel dieses Autors

Schildkröte und Lyra

Schildkröte und Lyra

Das Objekt im antiken Mythos

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Ein Fest der Worte, ohne Einschränkung zu genießen.« Le Monde des Livres

Émile Girardeau-Preis 2015 der 1832 gegründeten Académie des sciences morales et politiques (Institut de France)

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.