Biografien

Herrscher, Künstler, Philosophen: Biografien und Porträts herausragender Persönlichkeiten geben außergewöhnliche Einblick in gelebte Geschichte.

Herrscher, Künstler, Philosophen: Biografien und Porträts herausragender Persönlichkeiten geben außergewöhnliche Einblick in gelebte Geschichte. mehr erfahren »
Fenster schließen
Biografien

Herrscher, Künstler, Philosophen: Biografien und Porträts herausragender Persönlichkeiten geben außergewöhnliche Einblick in gelebte Geschichte.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Joseph Beuys
Ursprung, Phlipp
Joseph Beuys Kunst Kapital Revolution
Joseph Beuys (1921-1986) wurde als Künstler von Weltruhm gefeiert und verlacht. Von ihm stammen Formulierungen wie "Jeder Mensch ist ein Künstler", der «erweiterte Kunstbegriff» und «soziale Plastik». Seine Arbeiten aus Fett und Fils, seine Projekte wie 7000 Eichen sind Teil der Gegenwartskunst....
Jeder schreibt für sich allein
Regnier, Anatol
Jeder schreibt für sich allein Schriftsteller im Nationalsozialismus
Wer als Autor im Dritten Reich publizieren wollte, musste sich offiziell registrieren lassen als Mitglied der Reichsschrifttumskammer. Aber was bedeutete das? Wieviel Anpassung wurde verlangt? Wie war das Verhältnis zum Staat und wie das Selbstverständnis als Repräsentant des deutschen...
Väter & Töchter
Flitner, Bettina
Väter & Töchter Geschichten einer besonderen Beziehung
»Mit Leidenschaft, nicht mit Ehrgeiz, hat Papa immer gesagt.« Nanda, Nora und Selina Yogeshwar Die vielfach ausgezeichnete Fotografin und Autorin Bettina Flitner hat 18 ganz unterschiedliche Väter & Töchter getroffen und sie danach gefragt, was ihre Beziehung so besonders, ihre Verbindung so...
Die anderen Gurlitts
Renner, Ursula
Die anderen Gurlitts Unterwegs zu einer Familiengeschichte
Um den Maler Louis Gurlitt, der die Schwester der deutsch-jüdischen Schriftstellerin Fanny Lewald heiratete, ranken sich Geschichten. Viele davon berichtet sein Sohn in der Biographie, die er 1912 veröffentlichte, als das deutsche Bildungsbürgertum zu zerfallen begann. Andere finden sich in...
60,00 €
48,00 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2 bis 4 Wochen

Marcel Proust
Curtius, Ernst Robert
Marcel Proust Essay
Als der aufstrebende Romanist Ernst Robert Curtius seinen wegweisenden Essay »Marcel Proust« 1925 erstmals veröffentlichte, wurde der bedeutendste französischsprachige Erzähler der Moderne in Deutschland gerade erst entdeckt. Umso erstaunlicher ist es, mit welcher Genauigkeit, mit welch sicherer...
Vom Aufstehen
Schubert, Helga
Vom Aufstehen Ein Leben in Geschichten
Ein Jahrhundertleben - verwandelt in Literatur Drei Heldentaten habe sie in ihrem Leben vollbracht, erklärt Helga Schuberts Mutter ihrer Tochter: Sie habe sie nicht abgetrieben, sie im Zweiten Weltkrieg auf die Flucht mitgenommen und sie vor dem Einmarsch der Russen nicht erschossen. Helga...
Trick Mirror
Tolentino, Jia
Trick Mirror Über das inszenierte Ich
Für alle, die sich fragen, wie eine internetgeschädigte Susan Sontag geschrieben hätte – Jia Tolentino ist die Stimme ihrer Generation. Sie setzt sich schonungslos mit den Konflikten, Widersprüchen und Veränderungen auseinander, die uns und unsere Zeit prägen. In ihrer rasanten Essaysammlung, die...
Aufbruch ins Ungewisse
Merseburger, Peter
Aufbruch ins Ungewisse Erinnerungen eines politischen Zeitgenossen
Ein Jahrhundertleben: Die Autobiographie des großen Publizisten Peter Merseburger Er war das Gesicht des kritischen Journalismus und die Reizfigur der Mächtigen: Peter Merseburger blickt zurück auf sein Leben und lässt dabei die Geschichte der Bundesrepublik von den Anfängen in Trümmern bis zur...
Das Leben ist ein vorübergehender Zustand
Arnim, Gabriele von
Das Leben ist ein vorübergehender Zustand
"Ein erschütterndes Buch, aber es ist eine heilsame, eine befreiende Erschütterung, eine hilfreiche, mit der man deutlich weiter kommt als mit aller wohltuenden Erträglichkeit. [...] im Kern eine Liebesgeschichte - und ein großes Zeugnis." Sten Nadolny Ein Schlaganfall, zehn Tage später der...
8 von 8
Zuletzt angesehen