C.H. Beck Geschichte Europas

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
C.H. Beck »Geschichte Europas«
Fahrmeir, Kaelble, Leppin, Paulmann, Raphael, Schieffer, Schneidmüller, Schorn-Schütte, Walther,...
C.H. Beck »Geschichte Europas« 10 Bände
»Geschichte Europas« in zehn Bänden von C. H. Beck - jetzt vollständig! Eine zeitgemäße europäische Geschichte vorzulegen, das macht die zehnbändige C. H. Beck-Reihe »Geschichte Europas« aus. Herausragende Historiker beschreiben ihre Epoche aus europäischer und nicht aus nationalstaatlicher...
158,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Paketpreis gilt für die aktuell lieferbaren Titel

C. H. Beck »Geschichte Europas«: Globale Vorherrschaft und Fortschrittsglaube
Paulmann, Johannes
C. H. Beck »Geschichte Europas«: Globale... Europa 1850-1914
In seiner souveränen Synthese zeigt Johannes Paulmann, wie sehr sich die Lebenswelt der Europäer zwischen 1850 und 1914 wandelte. In dieser Epoche wurden materielle und geistige Grundlagen gelegt, die bis in unsere Gegenwart hinein aktuell sind. Gleichzeitig erlebte Europa den Höhepunkt seiner...
C. H. Beck »Geschichte Europas«: Kalter Krieg und Wohlfahrtsstaat
Kaelble, Hartmut
C. H. Beck »Geschichte Europas«: Kalter Krieg... Europa 1945-1989
Nach dem Zweiten Weltkrieg lag Europa in Trümmern. Zahlreiche Städte, Verkehrswege und Industrieanlagen waren zerstört. Die wichtigen Entscheidungen über das Schicksal der Welt fielen nun in Washington und Moskau. Dennoch nahm der in Ost und West gespaltene Kontinent in den folgenden Jahrzehnten...
C. H. Beck »Geschichte Europas«:: Grenzerfahrung und monarchische Ordnung
Schneidmüller, Bernd
C. H. Beck »Geschichte Europas«::... Europa 1200-1500
Bernd Schneidmüller liefert eine meisterhafte Synthese der europäischen Geschichte von 1200 bis 1500, von den Staufern bis Christoph Kolumbus. Ausgehend von drei historisch wirkmächtigen Ereignissen - dem Mongolensturm, dem Ausbruch der Pest und der Entdeckung Amerikas - legt er in Längsschnitten...
C. H. Beck »Geschichte Europas«: Demokratie und Globalisierung
Wirsching, Andreas
C. H. Beck »Geschichte Europas«: Demokratie und... Europa seit 1989
Seit 1989 hat sich Europa fundamental verändert. Die Spaltung in Ost und West wurde überwunden, die ehemaligen Ostblockstaaten demokratisierten sich in atemberaubendem Tempo und öffneten sich in einer Art Schocktherapie der Marktwirtschaft. Zugleich stellte die Globalisierung die europäischen...
C. H. Beck »Geschichte Europas«: Konfessionskriege und europäische Expansion
Schorn-Schütte, Luise
C. H. Beck »Geschichte Europas«:... Europa 1500 - 1648
Die europäische Geschichte zwischen Reformation und Westfälischem Frieden ist eine Phase konfessioneller Spannungen, die sich in ganz Europa zu politisch-militärischen Konflikten ausweiteten. In diesem Zeitraum veränderte sich der Kontinent auch in sozialwirtschaftlicher Hinsicht erheblich: Mit...
C. H. Beck »Geschichte Europas«: Das Erbe der Antike
Leppin, Hartmut
C. H. Beck »Geschichte Europas«: Das Erbe der...
Europa kommt aus Asien! Sie ist eine hübsche Prinzessin, die vom lüsternen Göttervater Zeus übers Meer entführt und an der Küste Kretas abgesetzt wird. Im übrigen hat die Antike keinen Europa-Begriff. Sie erlebt sich selbst als einen zusammenhängenden Kulturraum, zu dem Griechen und Römer, die...
C. H. Beck »Geschichte Europas«: Revolutionen und Reformen
Fahrmeir, Andreas
C. H. Beck »Geschichte Europas«: Revolutionen... Europa 1789-1850
Zwischen 1789 und 1850 wurden die Grundlagen des modernen Europa gelegt - durch den napoleonischen Versuch, dem Kontinent eine einheitliche politische Ordnung zu geben, durch die internationalen Verfassungs-, Reform- und Nationalbewegungen, schließlich durch das Ende der ersten Kolonialreiche -...
C.H. Beck »Geschichte Europas«: Staatenkonkurrenz und Vernunft
Walther, Gerrit
C.H. Beck »Geschichte Europas«:... Europa 1648 - 1789
Staatenkonkurrenz und Vernunft Gerrit Walther schildert die politischen Veränderungen, die die europäischen Staaten und die von ihnen tangierten Teile der außereuropäischen Welt im Laufe des »langen«, von 1648 bis 1789 reichenden 18. Jahrhunderts erlebten. Die Epoche sah den Aufstieg des...
C. H. Beck »Geschichte Europas«: Christianisierung und Reichsbildungen
Schieffer, Rudolf
C. H. Beck »Geschichte Europas«:... Europa 700 - 1200
Rudolf Schieffer, einer der renommiertesten deutschen Mediävisten, schildert die ereignisreichen, dramatischen Jahrhunderte von 700 - 1200 auf nur knapp 300 Seiten in einer klar formulierenden Sprache und mit bestechender Kennerschaft. Seit dem 7. Jahrhundert dehnt sich die Christianisierung...
C. H. Beck »Geschichte Europas«: Imperiale Gewalt und mobilisierte Nation
Raphael, Lutz
C. H. Beck »Geschichte Europas«: Imperiale... Europa 1914-1945
Kaum eine Epoche ist in der europäischen Erinnerungskultur so präsent wie die Zeit zwischen 1914 und 1945. Millionen Europäer kamen in dieser Zeit ums Leben, in den Schlachten der Weltkriege, im Holocaust, im Bombenhagel an den Heimatfronten, bei Hungersnöten und Epidemien sowie bei ethnischen...
Zuletzt angesehen