Sammlung Tusculum

Die „Sammlung Tusculum“ gilt als die maßgebende Edition lateinischer und griechischer Werke mit deutscher Übersetzung. Hohe wissenschaftliche Qualität, lesefreundlicher Sprachstil, sorgfältige Einführungen und Kommentare prägen die vertrauenswürdigen Übersetzungen der „Sammlung Tusculum“ seit 1923. Hier finden Sie einige bislang vergriffene Perlen aus der „Sammlung Tusculum“ ebenso wie Neuerscheinungen.

 

Die „Sammlung Tusculum“ gilt als die maßgebende Edition lateinischer und griechischer Werke mit deutscher Übersetzung. Hohe wissenschaftliche Qualität, lesefreundlicher Sprachstil, sorgfältige... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sammlung Tusculum

Die „Sammlung Tusculum“ gilt als die maßgebende Edition lateinischer und griechischer Werke mit deutscher Übersetzung. Hohe wissenschaftliche Qualität, lesefreundlicher Sprachstil, sorgfältige Einführungen und Kommentare prägen die vertrauenswürdigen Übersetzungen der „Sammlung Tusculum“ seit 1923. Hier finden Sie einige bislang vergriffene Perlen aus der „Sammlung Tusculum“ ebenso wie Neuerscheinungen.

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Pompejanische Wandinschriften (Sammlung Tusculum)
Wachter, Rudolf
Pompejanische Wandinschriften (Sammlung Tusculum) Edition: Rudolf Wachter
»Der Römer weiht längst wieder Gold statt Eisen« - eine von 1500 Wandinschriften in Pompeji. Der Blick mitten ins römische Leben. Die pompejanischen Wandinschriften geben einen einzigartigen Einblick in den Alltag der frühen Kaiserzeit - mit erstaunlich aktuellen Themen: Sex and Crime,...
Der Peloponnesische Krieg (Sammlung Tusculum)
Thukydides
Der Peloponnesische Krieg (Sammlung Tusculum) Übersetzung: Michael Weißenberger
»Der Text muß etwas in sich haben, was einen immer wieder aufs Neue in ihn hineinzieht.«, schrieb der bekannte Althistoriker Uwe Walter über den »Peloponnesischen Krieg«. Als ‚Besitztum für immer‘ hatte Thukydides sein Geschichtswerk über den Krieg zwischen Athen und Sparta angelegt. Seit Peter...
Von der Natur / De rerum natura (Sammlung Tusculum)
Lukrez (Titus Lucretius Carus)
Von der Natur / De rerum natura (Sammlung... Übersetzung: Herrmann Diels
Der wiederentdeckte römische Aufklärer Schon Albert Einstein war fasziniert von dem Text . Vor 600 Jahren wurde das Werk das erste Mal wiederentdeckt und ausgerechnet im Reformationsjahr 1517 als Schullektüre verboten. Einer noch ungefestigten Schülerseele sollte es nicht gezeigt werden: «De...
Der Arzt im Altertum (Sammlung Tusculum)
Müri, Walter
Der Arzt im Altertum (Sammlung Tusculum) Bearbeitung: Walter Müri
Griechische und lateinische Quellenstücke von Hippokrates bis Galen. Welche Fortschritte die Medizin nahm, nachdem man nicht mehr Dämonen als Verursacher von Krankheiten verantwortlich machte, weist Walter Müris Sammlung medizinischer Quellentexte nach. Ob in der Prognostik, der Diätetik, der...
Epigramme (Sammlung Tusculum)
Martial, Marcus Valerius Martialis
Epigramme (Sammlung Tusculum) Übersetzung: Paul Barié und Winfrided Schindler
Herrliche Pointen vom römischen Volksdichter Martial »Früher war Diaulus Arzt, heute ist er Totengräber. Und was er heute als Totengräber tut, hat er schon als Arzt getan.« Kurz, pointiert und bildhaft sind die Epigramme, die der große römische Volksdichter Martial zur Blüte brachte und die...
Tierleben (Sammlung Tusculum)
Ailianos; Brodersen, Kai
Tierleben (Sammlung Tusculum) Bearbeitung: Kai Brodersen
Ailianos (Claudius Aelianus, etwa 165-225 n. Chr.) schrieb neben einem Werk über "Vermischte Forschung" ein umfangreiches Buch zum Tierleben. Der Autor zeigt uns, was antike Menschen an Tieren bemerkenswert fanden. Uns begegnen Mücken und Elefanten ebenso wie liebestolle Fische und wundersame...
Die Prozessreden, 2 Bd. (Sammlung Tusculum)
Cicero, Marcus Tullius
Die Prozessreden, 2 Bd. (Sammlung Tusculum) Bearbeitung: Manfred Fuhrmann
Geschult an den griechischen Klassikern, vor allem Demosthenes, und ausgerüstet mit einer enzyklopädischen Bildung, führte Cicero die römische Beredsamkeit zu einer Klassizität, deren Suggestivkraft die forensishcen Erfolge bedingte und ihre bleibende Faszination ausmacht. Die gründlich...
Cicero: Atticus-Briefe / Epistulae ad Atticum
Cicero, Marcus Tullius
Cicero: Atticus-Briefe / Epistulae ad Atticum Tusculum: lateinisch - deutsch
Atticus-Briefe / Epistulae ad Atticum Eine Perle aus dem Tusculum-Archiv: Ciceros Briefe an den Freund Atticus zeigen einen fast intimen Blick auf einen Menschen des Altertums, der Weltgeschichte geschrieben hat. Keinen Menschen der Antike kennen wir so gut wie Marcus Tullius Cicero (106-43...
Dramen (Sammlung Tusculum)
Sophokles
Dramen (Sammlung Tusculum) Kommentar: Bernhard Zimmermann
Sophokles (496-406 v. Chr.), führt die griechische Tragödie und die Beschreibung unseres Menschseins zu einem Höhepunkt. Wieder und wieder gewinnt er damals die Wettbewerbe. Und Sophokles erreicht die Herzen: Wie soll der Mensch in der Welt bestehen, inmitten von Leid und Greul? Und treibt nicht...
Apuleius: Der goldene Esel (Sammlung Tusculum)
Apuleius Madaurensis, Lucius
Apuleius: Der goldene Esel (Sammlung Tusculum) Übersetzung: Niklas Holzberg
»Nein, ich will dir hier im milesischem Stil einen bunten Kranz von Geschichten flechten und deine geneigten Ohren mit hübschem Kling-Klang kitzeln. « So beginnt der einzig erhaltene lateinische Roman »Der Goldene Esel des Apuleius«, auch bekannt als die Metamorphosen des Apuleius. Der berühmte...
Siegeslieder (Sammlung Tusculum)
Pindar; Bremer, Dieter
Siegeslieder (Sammlung Tusculum) Bearbeitung: Dieter Bremer
Pindar, geboren 522/518 v. Chr. bei Theben, hat Chorlyrik überwiegend religiösen Inhalts geschrieben: Hymnen, Paiane und Dithyramben, aber auch Mädchenlieder, Tanzlieder und Trauergesänge. Vollständig erhalten geblieben sind die vier Bücher Siegeslieder (Epinikien), die den strengen Stil...
Ausgewählte Schriften (Sammlung Tusculum)
Hippokrates
Ausgewählte Schriften (Sammlung Tusculum) Bearbeitung: Charlotte Schubert, Wolfgang Leschhorn
Jetzt beim Akademie Verlag: Sammlung Tusculum - die berühmte zweisprachige Bibliothek der Antike! Die 1923 gegründete Sammlung Tusculum umfasst ca. 200 klassische Werke der griechischen und lateinischen Literatur des Altertums und bildet damit das Fundament der abendländischen Geistesgeschichte...
Berühmte Männer / De viris illustribus (Sammlung Tusculum)
Nepos, Cornelius; Pfeiffer, Michaela
Berühmte Männer / De viris illustribus... Bearbeitung: Rainer Nickel, Michaela Pfeiffer
Politische Lebensbeschreibungen Die "Lebensbeschreibungen" des Cornelius Nepos entstanden in der Zeit, als die letzten Anhänger der Republik versuchten, diese Staatsform zu erhalten. Die Darstellung der Viten großer Feldherren, Politiker und bedeutender Könige (aber auch Dichter, Redner,...
Bekenntnisse / Confessiones
Augustinus, Aurelius
Bekenntnisse / Confessiones Sammlung Tusulum
Sammlung Tusculum. Übersetzt von Wilhelm Thimme. Einführung: Norbert Fischer Augustinus' "Bekenntnisse" erschlossen der Antike einen fremden seelischen Bezirk: das Reich der Innerlichkeit. Nie zuvor hatte ein Mensch seinen Lebensweg so eindringlich als ein Taumeln zwischen Himmel und Erde, dem...
Metamorphosen (Sammlung Tusculum)
Ovid, Publius Ovidius Naso
Metamorphosen (Sammlung Tusculum) Übersetzung: Niklas Holzberg
Die neue zweisprachige Ausgabe von Ovids Metamorphosen ersetzt innerhalb der Reihe Sammlung Tusculum die sprachlich kaum noch verständliche Versübersetzung von Rösch (zuletzt 1996) und die Prosaübersetzung von Fink (zuletzt 2007) durch eine Versübersetzung auf der Grundlage des modernen Deutsch....
Anabasis / Der Zug der Zehntausend (Sammlung Tusculum)
Xenophon
Anabasis / Der Zug der Zehntausend (Sammlung... Bearbeitung: Bernhard Zimmermann
Übersetzung: Walter Müri, Bearbeitung und Einführung: Bernhard Zimmermann Anabasis gilt als Standardwerk im Griechisch-Unterricht. Xenophon beschreibt darin den "Zug der Zehntausend", den Umsturzversuch des jungen persischen Prinzen Kyros mit Hilfe von griechischen Söldnern. Packend erzählt - und...
Sibyllinische Weissagungen (Sammlung Tusculum)
Gauger, Jörg Dieter
Sibyllinische Weissagungen (Sammlung Tusculum) Bearbeitung: Jörg Dieter Gauger
Unter dem Namen oracula Sibyllina ist eine Sammlung in Hexameter abgefaßter Pseudoorakel überliefert mit den Büchern 1-8 und 11-14 in etwa 4230 Versen. Die frühesten Teile (Buch 3) entstanden im jüdischen Milieu seit der 2. Hälfte des 1. Jahrhunderts v. Chr.; nach 150 n. Chr. wurden diese durch...
Schriften zur Ethik (Sammlung Tusculum)
Seneca, Lucius Annaeus
Schriften zur Ethik (Sammlung Tusculum) Übersetzung. Gerhard Fink
Seneca, als gescheiterter Erzieher des Kaisers Nero berühmt geworden, stammte aus Cordoba. Seine Briefe an Lucilius sind eine Einführung in die Philosophie der Stoiker, deren Ideal es war, durch Gelassenheit und Seelenruhe weise zu werden. Seneca bietet keine systematische Darstellung, sondern...
Selbstbetrachtungen (Sammlung Tusculum)
Marc Aurel
Selbstbetrachtungen (Sammlung Tusculum) Bearbeitung: Rainer Nickel
»Das Leben ist kurz. Man nutze das Dasein mit Vernunft und Gerechtigkeit.« Die Reflexionen Mark Aurels, sein Bemühen um Selbsterkenntnis bilden eines der eindrucksvollsten Zeugnisse der abendländischen Literatur. Warum übt dieses Buch, das der Kaiser auf dem Feldlager schrieb, bis heute eine...
Über das Schicksal (Sammlung Tusculum)
Cicero, Marcus Tullius
Über das Schicksal (Sammlung Tusculum) Bearbeitung: Hermann Weidemann
In Ciceros Schrift ›De fato‹ spiegelt sich die Diskussion, die im Zeitalter des Hellenismus darüber geführt wurde, ob alles, was geschieht, durch das Schicksal bestimmt ist, in einer Weise wider, die diese Schrift nicht nur als ein philosophiehistorisches Zeugnis, sondern auch als einen Beitrag...
1 von 2
Zuletzt angesehen