Sammlung Tusculum

Seit 1923 erscheinen in der "Sammlung Tusculum" zweisprachige Ausgaben griechischer und lateinischer Werke mit deutscher Übersetzung.

 

Seit 1923 erscheinen in der "Sammlung Tusculum" zweisprachige Ausgaben griechischer und lateinischer Werke mit deutscher Übersetzung.   mehr erfahren »
Fenster schließen
Sammlung Tusculum

Seit 1923 erscheinen in der "Sammlung Tusculum" zweisprachige Ausgaben griechischer und lateinischer Werke mit deutscher Übersetzung.

 

Filter schließen
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Medizinischer Rat / Liber medicinalis (Sammlung Tusculum)
Quintus Serenus
Medizinischer Rat / Liber medicinalis (Sammlung...
Was tun, wenn man krank ist, aber keinen Arzt findet oder den Medizinern nicht vertraut? Die Antwort bietet der spätantike Autor Quintus Serenus in seinem ›Liber medicinalis‹. Die vorliegende zweisprachige Ausgabe bietet die erste deutsche Übersetzung und erschließt den Text auch in einer...
Die philippischen Reden / Philippica (Sammlung Tusculum)
Marcus Tullius Cicero
Die philippischen Reden / Philippica (Sammlung... Lateinisch - Deutsch
Cicero kämpfte sein Leben lang für die Erhaltung der römischen Republik (res publica), die ungehinderte Herrschaft des Senats und die Abwehr der Mächte, die Recht und Gerechtigkeit sowie die freie politische Auseinandersetzung im Senat und vor der Volksversammlung gefährdeten. Seine vierzehn...
Die Vorsokratiker (Sammlung Tusculum)
Gemelli Marciano, Laura
Die Vorsokratiker (Sammlung Tusculum) Bd. 1. Griechisch - Deutsch
M. Laura Gemelli Marcianos dreibändige griechisch-deutsche Vorsokratiker-Ausgabe bietet einen neuen, faszinierenden Blick auf die archaische griechische Weisheit des 7. bis 5. vorchristlichen Jahrhunderts. Fragmente und Zeugnisse der sogenannten Vorsokratiker werden von den interpretierenden...
Gedichte (Sammlung Tusculum)
Sappho
Gedichte (Sammlung Tusculum) Griechisch - Deutsch
Sappho, um 600 v. Chr. auf der Insel Lesbos geboren, gilt als die bedeutendste griechische Lyrikerin. Früh schon rankten sich Gerüchte um den Kreis der Freundinnen, den sie um sich scharte. Sapphos Liebesgedichte, größtenteils nur in Fragmenten erhalten, zeugen von großer Intimität und...
Fabeln
Phaedrus
Fabeln
Die neue zweisprachige Ausgabe der Fabeln des Phaedrus basiert auf den jüngsten Untersuchungen zu diesem Autor, die Ursula Gärtner seit 2002 vorgelegt hat; außerdem sind die textkritischen Erkenntnisse Giovanni Zagos, der die neue Ausgabe in der Bibliotheca Teubneriana vorbereitet, sowie erstmals...
Hermeneutik / Peri hermeneias (Sammlung Tusculum)
Aristoteles
Hermeneutik / Peri hermeneias (Sammlung Tusculum)
Thema der Schrift ›Peri hermeneias‹ (De interpretatione) ist der einfache Aussage- oder Behauptungssatz in seiner Eigenschaft, entweder wahr oder falsch zu sein. Die zu dieser Satzart gehörenden Sätze werden von Aristoteles zwar auch unter dem Aspekt ihres syntaktischen Aufbaus behandelt,...
Epigramme (Sammlung Tusculum)
Martial
Epigramme (Sammlung Tusculum) Lateinisch-deutsch
Der um 40. n. Chr. in Bibilis (Spanien) geborene Dichter ging im Jahr 64 nach Rom und lebte dort als Klient der beiden Seneca, später anderer Gönner, so der Kaiser Titus und Domitian. Als einziger römischer Dichter verfaßte er ausschließlich Epigramme. Neben Aufschriften, Grabepigrammen,...
Liebesgedichte / Amores (Sammlung Tusculum)
Ovid
Liebesgedichte / Amores (Sammlung Tusculum)
In den ›Amores‹ spielt der römische Dichter Ovid auf höchst geistreiche Weise mit der Gattung Elegie. Innerhalb ihres Rahmens ordnet sich der Ich-Sagende, ein in eine Freigelassene verliebter Angehöriger des Ritterstandes, entgegen der gesellschaftlichen Konvention der sozial weit niedriger...
Das Bauernjahr (Sammlung Tusculum)
Palladius
Das Bauernjahr (Sammlung Tusculum)
Im Märzen der Bauer die Rösslein einspannt ... Doch wie sah das Bauernjahr in der Antike aus? Eine umfassende Antwort bietet das dennoch kompakte Werk des Palladius aus der Spätantike. Auf ein einleitendes erstes Buch folgen zwölf je einem Monat gewidmete Bücher, in denen die Arbeiten auf einem...
Die Vorsokratiker (Sammlung Tusculum)
Gemelli Marciano, Laura
Die Vorsokratiker (Sammlung Tusculum) Bd. 2. Griechisch - Deutsch
M. Laura Gemelli Marcianos dreibändige griechisch-deutsche Vorsokratiker-Ausgabe bietet einen neuen, faszinierenden Blick auf die archaische griechische Weisheit des 7. bis 5. vorchristlichen Jahrhunderts. Fragmente und Zeugnisse der sogenannten Vorsokratiker werden von den interpretierenden...
Die Vorsokratiker (Sammlung Tusculum)
Gemelli Marciano, Laura
Die Vorsokratiker (Sammlung Tusculum) Bd. 3. Griechisch - Deutsch
M. Laura Gemelli Marcianos dreibändige griechisch-deutsche Vorsokratiker-Ausgabe bietet einen neuen, faszinierenden Blick auf die archaische griechische Weisheit des 7. bis 5. vorchristlichen Jahrhunderts. Fragmente und Zeugnisse der sogenannten Vorsokratiker werden von den interpretierenden...
Gedichte (Sammlung Tusculum)
Theokrit
Gedichte (Sammlung Tusculum) Griechisch - Deutsch
Von Theokrits Leben wissen wir wenig. Geboren wohl zu Beginn des 3. Jhs. v. Chr. im sizilischen Syrakus, hat ihn das ländliche Lebensumfeld geprägt. Eine Reise nach Alexandreia, der Metropole des Ptolemäerreiches, führte ihn vermutlich mit Kallimachos und Apollonios Rhodios sowie dem Lehrdichter...
Sämtliche Werke (Sammlung Tusculum)
Horatius Flaccus, Quintus
Sämtliche Werke (Sammlung Tusculum)
Horaz (65 – 8 v.Chr.) gehört zu den bedeutendsten antiken Dichtern. Seine Satiren, Epoden, Oden und Briefe übten großen Einfluss auf die Poesie der Neuzeit aus; speziell die Oden waren ein wichtiges Vorbild für die Entwicklung der Lyrik. Holzberg hat die Werke erstmals in der chronologischen...
Über das Schicksal
Cicero, Marcus Tullius
Über das Schicksal Sammlung Tusculum
In Ciceros Schrift ›De fato‹ spiegelt sich die Diskussion, die im Zeitalter des Hellenismus darüber geführt wurde, ob alles, was geschieht, durch das Schicksal bestimmt ist, in einer Weise wider, die diese Schrift nicht nur als ein philosophiehistorisches Zeugnis, sondern auch als einen Beitrag...
Pompejanische Wandinschriften
Wachter, Rudolf
Pompejanische Wandinschriften Tusculum lateinisch - deutsch
„Der Römer weiht längst wieder Gold statt Eisen“. Eine von 1500 Wandinschriften in Pompeji, Ein Blick mitten ins römische Leben. Die pompejanischen Wandinschriften geben einen einzigartigen Einblick in den Alltag der frühen Kaiserzeit – mit erstaunlich aktuellen Themen: Sex and Crime, Business,...
Thukydides: Der Peloponnesische Krieg
Weißenberger, Michael
Thukydides: Der Peloponnesische Krieg Tusculum. Griechisch - deutsch
Thukydides hat sein unvollendetes Werk über den Peloponnesischen Krieg als ‚Besitztum für immer‘ für die Nachwelt konzipiert. Es wird hier in einer neuen Übersetzung vorgelegt, die einerseits die Eigenwilligkeit des Originals getreuer wiedergibt, sich andererseits jedoch von der heutigen...
Cicero: Atticus-Briefe / Epistulae ad Atticum
Cicero, Marcus Tullius
Cicero: Atticus-Briefe / Epistulae ad Atticum Tusculum: lateinisch - deutsch
Atticus-Briefe / Epistulae ad Atticum Eine Perle aus dem Tusculum-Archiv: Ciceros Briefe an den Freund Atticus zeigen einen fast intimen Blick auf einen Menschen des Altertums, der Weltgeschichte geschrieben hat. Keinen Menschen der Antike kennen wir so gut wie Marcus Tullius Cicero (106-43...
Apuleius: Der goldene Esel
Apuleius Madaurensis, Lucius; Holzberg, Niklas
Apuleius: Der goldene Esel Tusculum: Lateinisch- Deutsch
Der Goldene Esel des Apuleius, auch bekannt als die Metarmophosen des Apuleius (ca. 125-170 n.Chr.) ist der einzig erhaltene vollständige Roman in Latein. Lucius schildert darin seine Abenteuer, angefangen von einer entzückenden Liebesnacht, die ihn zum Esel macht. Nicht metaphorisch. Wirklich!...
Zuletzt angesehen