Klassische Philologie

Klassische Philologie mehr erfahren »
Fenster schließen

Klassische Philologie

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Römische Frühgeschichte
Dionysius von Halikarnass
Römische Frühgeschichte
Die Macht des Wortes: Der teleologischer Gründungsmythos Roms Die „Römische Frühgeschichte“ des griechischen Historiographen Dionysius von Halikarnassos gilt als eine der wichtigste Quellen für die Zeit von der Gründung Roms bis zum ersten Punischen Krieg. Zum ersten Mal legt Alfons Städele,...
248,75 €
199,00 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Ausbildung des Redners
Quintilianus, Marcus Fabius
Ausbildung des Redners Zwölf Bücher
»Möge jeder sich kennen lernen und nicht nur aus den allgemeinen Regeln, sondern auch aus seiner natürlichen Eigenart die Überlegung gewinnen, wie er seinen Vortrag zu gestalten hat.« M. Fabius Quintilianus Dieser Band ist die zurzeit einzige zweisprachige Ausgabe eines der bedeutendsten...
99,95 €
79,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Et nisi mortui sunt ...
Et nisi mortui sunt ... Die 12 schönsten Märchen der Brüder Grimm. Latein – Deutsch
Wir alle lieben die Märchen der Brüder Grimm. Ob ›De Cinerella apologus‹ (Aschenputtel), ›De Hanne fortunato apologus‹ (Hans im Glück) oder ›De Mamma Nivali apologus‹ (Frau Holle): Franz Schlosser offenbart uns die altbekannten Texte einmal in einer ganz anderen Lesart, nämlich auf Latein. Die 12...
29,95 €
23,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

P. Vergilius Maro: Aeneis: Ein Kommentar
Binder, Gerhard
P. Vergilius Maro: Aeneis: Ein Kommentar Bd. 1 - 3
Der letzte deutsche Gesamtkommentar zu Vergils Aeneis von Th. Ladewig, C. Schaper, P. Deuticke und P. Jahn, begründet in der Mitte des 19. Jahrhunderts, erschien in 13. bzw. 9. Auflage in den Jahren 1912 bzw. 1904 und wurde 1973 unverändert neu gedruckt. Der vorliegende Kommentar will einen...
180,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Paketpreis gilt für die aktuell lieferbaren Titel

Kriege in Alexandrien, Afrika und Spanien
Caesar, Gaius Iulius
Kriege in Alexandrien, Afrika und Spanien
Caesar war Pompeius nach der Schlacht bei Pharsalos nach Ägypten gefolgt. Von den Reizen der ägyptischen Königin Kleopatra verführt und beeinflusst, griff er in den Erb- und Thronstreit mit ihrem Bruder Ptolemaios XIII. ein. Daraus entwickelte sich ein Straßenkampf in Alexandria, der erst durch...
9,95 €
7,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Handbuch der lateinischen Literatur der Antike Bd. 6
Schmidt, Peter Lebrecht
Handbuch der lateinischen Literatur der Antike... Die Literatur im Zeitalter des Theodosius (374-430 n.Chr.)1. TEIL: FACHPROSA, DICHTUNG, KUNSTPROSA
Das berühmte Handbuch Das Handbuch der lateinischen Literatur der Antike ist ein Herzstück im Handbuch der Altertumswissenschaft, das Iwan von Müller 1885 begründete. Die Abteilung besteht aus acht Bänden und umfasst die gesamte lateinische Literatur von den Anfängen bis in das frühe Mittelalter....
Römische Geschichte
Florus
Römische Geschichte
Florus (2. Jh. n.Chr.), war Literat, Redner und Historiker und ist vor allem bekannt geworden durch seine ›Römische Geschichte‹. Nach ihrer Hauptquelle wird diese ›Geschichte‹ meist als »Epitome de Tito Livio« (Auszüge aus Titus Livius) bezeichnet. Darin wird die römische Geschichte den...
24,90 €
19,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Lexikon lateinischer Abkürzungen
Froesch, Hartmut
Lexikon lateinischer Abkürzungen
Ein Lexikon lateinischer Abkürzungen ist bislang ein Desiderat auf dem deutschsprachigen Markt. Für den täglichen Gebrauch in Lehre und Forschung ist es der ideale Begleiter für alle Texte lateinischen Ursprungs. Mit diesem Nachschlagewerk werden die wichtigsten Lemmata nicht nur aufgelöst,...
29,95 €
23,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Wunder der Welt
EXKLUSIV
Solinus
Wunder der Welt Collectanea rerum mirabilium
Gaius Iulius Solinus ist der Autor eines spätantiken Werkes, das unter dem Titel ›Collectanea rerum mirabilium‹ bekannt ist und neben geographischem Wissen Merkwürdigkeiten und mancherlei Kuriositäten überliefert. Solinus bietet umfangreiche Informationen über die römische Frühgeschichte, über...
39,96 € Nur für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Die Lyrik des Horaz
Syndikus, Hans Peter
Die Lyrik des Horaz Eine Interpretation der Oden
Die Dichtungen des Horaz gehören zu den großen Werken der Weltliteratur. Bei der vorliegenden Interpretation sämtlicher Oden des antiken Dichters handelt es sich um eine völlige Neubearbeitung der beiden 1972/73 in erster Auflage erschienenen Bände, die längst zu einem Standardwerk geworden sind....
59,90 €
47,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Die Literatur in der Zeit des Augustus
Gall, Dorothee
Die Literatur in der Zeit des Augustus
Die römische Literatur der augusteischen Zeit hat die Entwicklung der abendländischen Kultur entscheidend geprägt. Vergils Aeneis, die Carmina des Horaz, Ovids Liebesdichtungen oder das Geschichtswerk des Livius wirkten beispielgebend und Norm setzend für weite Teile der europäischen Literatur....
20,00 €
16,00 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Handbuch der lateinischen Literatur der Antike Bd. 6.2
Schmidt, Peter Lebrecht
Handbuch der lateinischen Literatur der Antike... Die Literatur im Zeitalter des Theodosius (374-430 n.Chr.) 2. TEIL: CHRISTLICHE PROSA
Das berühmte Handbuch Das Handbuch der lateinischen Literatur der Antike ist ein Herzstück im Handbuch der Altertumswissenschaft, das Iwan von Müller 1885 begründete. Die Abteilung besteht aus acht Bänden und umfasst die gesamte lateinische Literatur von den Anfängen bis in das frühe Mittelalter....
Reden
Lysias
Reden
Lysias, der von der Mitte des 5. Jh. bis zu seinem Tod nach 380 v.Chr. in Athen lebte, verdiente sein Geld als Redenschreiber. Für Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft verfasste er Plädoyers, die diese in Gerichtsprozessen vorzutragen hatten. Der Leser lernt eine Vielzahl sozialer Typen...
39,90 €
31,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Die römische Liebeselegie
Holzberg, Niklas
Die römische Liebeselegie Eine Einführung
Die erotische Dichtung der römischen Elegiker Gallus, Properz, Tibull, Pseudo-Tibull und Ovid wird vorgestellt. Dabei werden die Elegiensammlungen jeweils als Ganzes betrachtet. Die Werkanalyse orientiert sich an der Abfolge der Gedichte in den einzelnen Büchern und verweilt länger bei besonders...
19,95 €
15,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Latein - da geht noch was!
Weeber, Karl-Wilhelm
Latein - da geht noch was! Rückenwind für Caesar & Co
Was bringt Latein und wem nützt es? Das ist heute gerne die Frage, wenn es um die Sprache des antiken Roms geht. Doch allen Unkenrufen zum Trotz erfreut sich diese wieder große Nachfrage. Karl-Wilhelm Weeber, prominenter Autor zahlreicher Bücher zur römischen Kulturgeschichte, lässt keinen...
28,00 €
22,40 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Rom im Blick
Schmitzer, Ulrich
Rom im Blick Lesarten der Stadt von Plautus bis Juvenal
Keine andere Stadt der Antike ist so intensiv literarisch behandelt worden wie Rom. Allerdings lassen die Texte lassen viele verschiedene Städte entstehen - je nach Zugriff und Intention. Jeder Autor entwickelt sein eigenes, spezifisches Bild Roms: Während Vergil und Ovid ein Stadtbild aus der...
40,00 €
32,00 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Homerische Hymnen
Homerische Hymnen
Als Homerische Hymnen wird eine Sammlung von 33 griechischen Gedichten bezeichnet, die vermutlich zwischen dem 7. und 5. Jahrhundert entstanden. Es handelt sich hierbei um die ältesten griechischen Texte, die sprachlich mit den Homerischen Epen vergleichbar sind. In unterschiedlicher Länge, aber...
39,95 €
31,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Die philippischen Reden / Philippica (Sammlung Tusculum)
Marcus Tullius Cicero
Die philippischen Reden / Philippica (Sammlung... Lateinisch - Deutsch
Cicero kämpfte sein Leben lang für die Erhaltung der römischen Republik (res publica), die ungehinderte Herrschaft des Senats und die Abwehr der Mächte, die Recht und Gerechtigkeit sowie die freie politische Auseinandersetzung im Senat und vor der Volksversammlung gefährdeten. Seine vierzehn...
Epigramme (Sammlung Tusculum)
Martial
Epigramme (Sammlung Tusculum) Lateinisch-deutsch
Der um 40. n. Chr. in Bibilis (Spanien) geborene Dichter ging im Jahr 64 nach Rom und lebte dort als Klient der beiden Seneca, später anderer Gönner, so der Kaiser Titus und Domitian. Als einziger römischer Dichter verfaßte er ausschließlich Epigramme. Neben Aufschriften, Grabepigrammen,...
Medizinischer Rat / Liber medicinalis (Sammlung Tusculum)
Quintus Serenus
Medizinischer Rat / Liber medicinalis (Sammlung...
Was tun, wenn man krank ist, aber keinen Arzt findet oder den Medizinern nicht vertraut? Die Antwort bietet der spätantike Autor Quintus Serenus in seinem ›Liber medicinalis‹. Die vorliegende zweisprachige Ausgabe bietet die erste deutsche Übersetzung und erschließt den Text auch in einer...
2 von 13
Zuletzt angesehen