Mittelalter

Mittelalter mehr erfahren »
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
De divina omnipotentia. Über die göttliche Allmacht
EXKLUSIV
Petrus Damiani
De divina omnipotentia. Über die göttliche...
In diesem Band geht es um nichts Geringeres, als den zentralen Satz aller Logik in Frage zu stellen: den Satz vom Widerspruch. Petrus Damiani verteidigt eine unerhörte Behauptung, die auf die Aufhebung des Satzes vom Widerspruch hinauszulaufen scheint – die Behauptung nämlich, Gott könne die...
De divinatione. Über die Weissagung.
EXKLUSIV
Albert der Große
De divinatione. Über die Weissagung.
Albert der Große (ca. 1200-1280) erläutert um 1255-56 die aristotelische Schrift Über die Weissagung. Der Kommentar ist ein markantes Beispiel der ihm eigentümlichen Methode, Aristoteles zu ‚erläutern’ und zu ‚ergänzen‘. Der Textauslegung schickt er eine philosophische Abhandlung voraus, in der...
Über Freiheit und Glück
EXKLUSIV
Johannes Burdian
Über Freiheit und Glück
Lateinisch-Deutsch, hrsg. v. Rolf Schönberger. 2019. 240 S., geb. mit SU. Herder Verlag GmbH, Freiburg.
Abhandlung über das erste Prinzip – Tractatus de primo principio
Duns Scotus, Johannes
Abhandlung über das erste Prinzip – Tractatus...
In dieser Abhandlung gibt Johannes Duns Scotus die abschließende systematische Darstellung seiner philosophischen Gotteslehre. Der Traktat folgt einem strengen Beweisschema, wobei in vier Hauptkapiteln eine Reihe von Sätzen erläutert und bewiesen wird. Der ›Tractatus de primo principio‹ ist nicht...
29,95 €
7,19 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Thomas von Aquins ›Summa contra gentiles‹
Schönberger, Rolf
Thomas von Aquins ›Summa contra gentiles‹
Die ›Summa contra gentiles‹ ist eines der beiden großen systematischen Werke des Thomas von Aquin. Gegenwärtig ist sie auch das einzige Werk größeren Umfangs von ihm, das in einer vollständigen und als besonders gut geltenden deutschen Übersetzung zur Verfügung steht. Die ›Summa‹ hat die Wahrheit...
34,95 €
27,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

De iuribus Romani imperii. III.2 Dialogus. Das Recht von Kaiser und Reich, III.2 Dialogus
EXKLUSIV
Wilhelm von Ockham
De iuribus Romani imperii. III.2 Dialogus. Das... Lateinisch - Deutsch. Übersetzt und eingeleitet von Jürgen Miethke
Ockhams dritter Teil des Dialogus ist ein zentrales Zeugnis seiner politischen Theorie. Im zweiten Traktat geht er dem Konflikt zwischen "Kirche" und "Staat" nach, fragt nach einer verlässlichen Orientierung politischen Handelns und entwickelt u.a. eine abgestufte Geltung naturrechtlicher Normen....
De iuribus Romani imperii. III.2 Dialogus
EXKLUSIV
Wilhelm von Ockham
De iuribus Romani imperii. III.2 Dialogus Das Recht von Kaiser und Reich, III.2 Dialogus
Ockhams dritter Teil des Dialogus ist ein zentrales Zeugnis seiner politischen Theorie. Im zweiten Traktat geht er dem Konflikt zwischen "Kirche" und "Staat" nach, fragt nach einer verlässlichen Orientierung politischen Handelns und entwickelt u.a. eine abgestufte Geltung naturrechtlicher Normen....
Thomas von Aquins ›Summa theologiae‹
Berger, David
Thomas von Aquins ›Summa theologiae‹
Es dürfte kein zweites Werk geben, das in der Geschichte der Theologie eine solche Bedeutung erlangt hat wie die ›Summa theologiae‹ des Thomas von Aquin. Im Denkstil der scholastischen Disputationen hat Thomas nach einem klaren Bauplan eine imponierende Gesamtschau der Theologie entwickelt. Das...
29,90 €
23,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Mittelalterliches Denken
Schäfer, Christian / Thurner, Martin (Hrsg.)
Mittelalterliches Denken Debatten, Ideen und Gestalten im Kontext
Die Forschung zur mittelalterlichen Philosophie hat sich in den letzten Jahren explosionsartig entwickelt. Immer mehr erkennt man, dass hier nicht nur philosophiegeschichtlich interessante Dinge zu untersuchen sind, sondern dass im Mittelalter Diskussionen stattgefunden haben, die für die...
50,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Expositio super Librum de causis
EXKLUSIV
Thomas von Aquin
Expositio super Librum de causis Kommentar zum Buch von den Ursachen
Das Buch von den Ursachen, eine im 9. Jhdt. bei Bagdad entstandene, im 12. Jhdt. ins Lateinische übersetzte und zunächst Aristoteles zugeschriebene neuplatonische Schrift, gehört zu den zentralen philosophischen Texten, die an den Universitäten des 13. Jhdts. gelesen werden. Ihr anonymer Autor...
De imagine
EXKLUSIV
Albert der Große
De imagine Das Bild Gottes im Menschen
Albertus Magnus promovierte 1245 zum Magister an der theologischen Fakultät der Universität Paris und hielt dann seine Pflichtvorlesung über die Sentenzen des Petrus Lombardus. An Alberts Kommentar wird deutlich, wie Theologie sich als eigenständige Wissenschaft etablierte. In distinctio 3 des 1....
Wie entstehen Tugenden und Laster?
EXKLUSIV
Radulfus Ardens
Wie entstehen Tugenden und Laster?
Das Speculum universale des Radulfus Ardens († um 1200) ist die umfangreichste Gesamtdarstellung einer theologischen Ethik im 12. Jahrhundert. Sie umfasst eine allgemeine Tugendlehre und eine breite Entfaltung der einzelnen Tugenden und Laster. Während die Frühscholastik die Tugenden vor allem...
Über das Gewissen und den praktischen Intellekt
EXKLUSIV
Albert der Große
Über das Gewissen und den praktischen Intellekt Eine Textauswahl aus ›De homine‹, den ›Quaestiones‹ und ›De anima‹. HBPhMA-Serie 3, Bd. 45
Albert der Große († 1280) gehört zu den bedeutendsten Gelehrten im lateinischen Mittelalter und in der gesamten Wissenschaftsgeschichte. Sein umfangreiches Œuvre erstreckt sich auf nahezu alle Bereiche der Wirklichkeit und des Wissens. Die hier präsentierten Texte bieten eine neuartige...
Sprache, Wahrheit und Logik
EXKLUSIV
Boethius von Dacien
Sprache, Wahrheit und Logik
Einblick in die Grundlagend des Denkens von Boetius von Dacien Die hier übersetzten Texte des ›radikalen Aristotelikers‹ Boethius von Dacien präsentieren die sprachphilosophischen und logischen Grundlagen seines Denkens. Von zentraler Bedeutung ist hierbei Boethius‘ Verhältnisbestimmung der...
Kommentar zu den theologischen Traktaten des Boethius Über die Trinität
EXKLUSIV
Gilbert von Poitiers
Kommentar zu den theologischen Traktaten des...
Lateinisch - Deutsch. Übersetzt und eingeleitet von Isabell Mandrella und Hannes Möhle. 2017. Etwa 288 S., 13,5 x 21,5 cm,geb. Herder, Freiburg.
Gottes Wesen und Washeit
EXKLUSIV
von Gent, Heinrich (Autor)
Gottes Wesen und Washeit Artikel 21-26 der Summa Summa quaestionum ordinarium art 21-26. HBPhMA-Serie 3, Bd. 46
Heinrich von Gent († 1293) gilt mittlerweile neben Thomas von Aquin und Johannes Duns Scotus als einer der wichtigsten Philosophen und Theologen der Hochscholastik. Die hier aus seiner ›summa‹ übersetzten Fragen zu Gottes Sein und Wesen bilden das Herz seiner Gottesphilosophie. Sie beinhalten...
Geschichte der jüdischen Philosophie
Star half Created with Sketch. Star empty Created with Sketch. Star empty Created with Sketch. Star empty Created with Sketch. Star empty Created with Sketch.
Hayoun, Maurice-Ruben
Geschichte der jüdischen Philosophie
Seit der 1933 erschienenen ›Philosophie des Judentums‹ von Julius Guttmann unternimmt Maurice-Ruben Hayoun den ersten ernsthaften Versuch einer konzentrierten Gesamtdarstellung jüdischer Philosophie in deutscher Sprache. Anhand zentraler Texte erläutert der Autor die philosophische Deutung der...
59,90 €
47,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Die philosophisch-theologischen Schriften
Kues, Nikolaus von
Die philosophisch-theologischen Schriften
Nikolaus von Kues (1401–1464) war Bischof von Brixen und päpstlicher Legat. Von der Mystik und vom neoplatonischen Denken stark geprägt, verband er die scholastische Lehre mit der wissenschaftlich-mathematischen Weltbetrachtung des Mittelalters wie kein anderer Denker seiner Zeit. Dies macht den...
119,00 €
99,95 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit vergriffen, Neuauflage unbestimmt. Bestellungen werden registriert.

Wilhelm von Ockham, Die Amtsvollmacht von Papst und Klerus
Wilhelm von Ockham
Wilhelm von Ockham, Die Amtsvollmacht von Papst... De potestate papae et cleri.Lateinisch - Deutsch. Übersetzt und eingeleitet von Jürgen Miethke
Dieser Band präsentiert zum ersten Mal einen Teil des Hauptwerkes Wilhelms von Ockham zur politischen Theorie in deutscher Sprache zusammen mit dem lateinischen Text. Damit kann man sich durch eigene Lektüre ein Bild von Ockhams politischer Methode und Argumentationsweise sowie von seinen...
Über das Willentliche und das Unwillentliche. De voluntario et involuntario
EXKLUSIV
Francisco Suárez
Über das Willentliche und das Unwillentliche.... Lateinisch - Deutsch. Übersetzt und eingeleitet von Stefan Schweighöfer
Eine Theorie des Willens In seiner Vorlesung ›Über das Willentliche und das Unwillentliche‹ unternimmt Suárez, der als Autor der Frühen Neuzeit in seinem Werk wie nur wenige andere Autoren seiner Zeit die mittelalterliche Philosophie und Theologie systematisch aufnimmt und neu verarbeitet, den...
1 von 3
Zuletzt angesehen