Stefan Litt

Stefan Litt, geb. 1969, studierte Geschichte und Judaistik an der FU Berlin und der Hebrew University Jerusalem, wo er promovierte. 2008 habilitierte er sich in Graz, wo er auch lehrt. Seit 2007 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bar-Ilan-Universität, Ramat Gan, Israel. 2014 wurde er mit dem Rosl und Paul Arnsberg-Preis der Stiftung Polytechnische Gesellschaft ausgezeichnet.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Geschichte der Juden Mitteleuropas 1500 – 1800
Litt, Stefan Geschichte der Juden Mitteleuropas 1500 – 1800
Das Judentum ist ein integraler Bestandteil der europäischen Geschichte, aktiv wie passiv, als Gestalter, Untertan und häufig auch als Opfer. Im Spätmittelalter wurden die meisten Juden aus den größeren deutschen Territorien verdrängt. Auf den Geldhandel und das Kleinhändlertum beschränkt,...
19,95 €
14,95 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

REIHE
Geschichte kompakt
Brodersen, Kai / Kintzinger, Martin / Puschner, Uwe / Reinhardt, Volker Geschichte kompakt
»Vergangenheit bleibt spannend - ›Geschichte kompakt‹ liefert das Überblickswissen, kompetent, präzis, modern. Auf neuestem Forschungsstand schreibt ein junges, professionelles Team für Neugierige, für Studierende wie für historisch interessierte Laien.« (Prof. Dr. Bernd Schneidmüller,...

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

REIHE
Geschichte kompakt - Frühe Neuzeit
Geschichte kompakt - Frühe Neuzeit
Stimmen aus Forschung und Lehre: »Vergangenheit bleibt spannend – ›Geschichte kompakt‹ liefert das Überblickswissen, kompetent, präzis, modern. Auf neuestem Forschungsstand schreibt ein junges, professionelles Team für Neugierige, für Studierende wie für historisch interessierte Laien.« (Prof....

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zuletzt angesehen