Steffen Martus

Steffen Martus, geboren 1968, lehrt als Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er schreibt regelmäßig für die «Süddeutsche Zeitung», die «Berliner Zeitung» und «Die Zeit». Seine Biographie der Brüder Grimm war für den Preis der Leipziger Buchmesse 2010 nominiert; 2015 wurde Steffen Martus für sein wissenschaftliches Werk mit dem Leibniz-Preis ausgezeichnet.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
 
EXKLUSIV
Aufklärung
Martus, Steffen Aufklärung Das deutsche 18. Jahrhundert – Ein Epochenbild
Die Aufklärung veränderte Deutschland dramatisch. Sie war ein Zeitalter auf der Suche nach einer neuen Ordnung und ist eine Epoche, die uns nähersteht, als wir glauben: Man schwärmt von Frieden und Freiheit, aber auch vom ›Tode fürs Vaterland‹. Ausgerechnet Friedrich der Große, Musterbild des...
29,95 € Nur für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen