Wissen verbindet uns - exklusive Vorteile für Mitglieder!

11.10.2018 – Ein Abend für Freunde der wbg

Aus Anlass der Frankfurter Buchmesse findet bei der wbg am Donnerstag, den 11. Oktober 2018 eine große Auftaktveranstaltung statt. Der Höhepunkt des Abends wird ein Streitgespräch zu dem Thema ›Revolution‹ mit den Autoren Slavoj Žižek, Autor von ›Lenin heute‹, Lothar Machtan, Autor von ›Kaisersturz‹ und Sven Felix Kellerhoff, Autor von ›Lob der Revolution‹. Die Moderation übernimmt Susanne Conrad vom ZDF.

Veranstaltungsort ist das Literarium der wbg mit einem vorgelagerten Festzelt, Hindenburgstraße 40, Eingang Riedeselstr. 57, 64295 Darmstadt.
Der Eintritt ist frei, dennoch bitten wir aus organisatorischen Gründen um eine Voranmeldung unter veranstaltung@wbg-wissenverbindet.de
Ab 18:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr verkehrt ein Shuttle vom Hauptbahnhof Darmstadt zur wbg.

Der Ablauf des Abends ist folgendermaßen geplant:

18:00 Uhr – Einlass

19:30 Uhr – Begrüßung und anschließend Gespräch mit den Autoren

21:00 Uhr – Get together bei Barjazz

22:30 Uhr – Ende

Besuchen Sie auch gerne unseren Messestand im Rahmen der Frankfurter Buchmesse (Halle 3.1 F 106).
Weiter Veranstaltungen während der Buchmesse finden Sie »hier

Tags: wbg
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Lenin heute Žižek, Slavoj  Lenin heute

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Kaisersturz Machtan, Lothar  Kaisersturz

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Lob der Revolution Kellerhoff, Sven-Felix / Keil,...  Lob der Revolution

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar