Aufgrund einer internen Veranstaltung bleibt das Literarium, am Freitag den 15. November 2019 geschlossen.
Druckfrische Neuerscheinungen und Leseanregungen, spannende Begegnungen mit Verlags­menschen und Autoren und großartiges Flair unter Gleichgesinnten. Das alles und mehr erwartet Sie!
Die wbg (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) verlässt 2020 ihr Stammhaus im Darmstädter Verlegerviertel. Das Gebäude genügt in Ausmaß und technischem Standard nicht mehr den Ansprüchen des Vereins, der derzeit modernisiert wird. Das Areal, auf dem sich einst eine Druckerei und Buchbinderei befanden, wurde an einen Immobilienentwickler verkauft. Damit will die wbg ihren Expansionskurs weiter ausbauen.
Literaturkritiker Denis Scheck bespricht die Spiegel-Bestsellerliste
Bis zum 21. Juli verlosen wir unter allen Bestellungen tolle Preise
Mit dem ›WISSEN! Sachbuchpreis der wbg für Geisteswissenschaften‹ wird das Buch ›Warum es kein islamisches Mittelalter gab‹ von Thomas Bauer (C. H. Beck) ausgezeichnet. Das Buch zeigt, wie in der Zeit des europäischen Mittelalters in der islamischen Welt die antike Zivilisation mit florierenden Städten und Wissenschaften weiterlebte.
Literaturkritiker Denis Scheck bespricht die Spiegel-Bestsellerliste
Am 2. Mai hat Peter Henning, Autor des Buchs ›Mein Schmetterlingsjahr‹ in der ARD über die Relevanz von Schmetterlingen in der Natur gesprochen.
Literaturkritiker Denis Scheck bespricht die Spiegel-Bestsellerliste
Aufruf zur Europawahl von über 50 Vertretern aus Kultur, Wissenschaft und Bildung!
Die Europawahl 2019 steht bevor und damit auch die wichtige Wegweisung, welche politische Richtung Europa zukünftig einschlagen wird. Die wbg (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) hat auf Anregung ihrer Mitglieder einen Wahl-Appell initiiert, der zahlreiche prominente Unterstützer gefunden hat.
Geisteswissenschaften International zeichnet wbg-Buch von Daniel Brewing aus und gewährt eine Übersetzung ins Englische
Die 85.000 Mitglieder, der Buchhandel sowie die Jury des „wbg-Wissen!Preises“ haben fünf Titel für das Finale gewählt.
Buchhandel und wbg-Mitgliedergeschäft verknüpft / Erster Gaststar: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
Literaturkritiker Denis Scheck bespricht die Spiegel-Bestsellerliste

Das Jubiläums-Quiz

Beantworten Sie unsere Fragen bis zum 31. März 2019 und gewinnen Sie einen Kurztrip in die Ewige Stadt
Am 14.03.2019 um 23:30 Uhr ist wbg-Autorin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger mit ›Angst essen Freiheit auf‹ bei Markus Lanz.
Am 28.02.2019 wurden in einer Generaldaudienz die 75.000 Unterschriften der Initiative ›Pro Pope Francis‹ übergeben.
›Königreich der Angst‹ von Martha Nussbaum ist auf Platz 1 der Sachbuch-Bestenliste für Februar 2019 von ZDF, Deutschlandfunk Kultur und DIE ZEIT.
Harald Lesch am 26. März im Hessischen Landesmuseum Darmstadt und beim wbg-Mitgliedertreffen.
Jury wählt 25 Titel aus den Nominierungen der wbg-Mitglieder und des Buchhandels / Voting für die Shortlist startet
1 von 6