Änderung der Öffnungszeiten im Februar
Tags: WBG, Literarium
Peter H. Wilson und Herfried Münkler für eine gemeinsame Diskussion zu Gast in der Denkerei des Kunsthistorikers Bazon Brock, Berlin.
Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) schreibt gemeinsam mit der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft (WBG) den Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken 2018 aus. Das Preisgeld beträgt 5.000 Euro.
Ian Barnes erhält für ›Ruheloses Russland‹ in der Kategorie »Länderwissen – aktuell: Russland« einen ITB BuchAward 2018
Das Quiz zum Magazin-Titelthema im Januar. Machen Sie bis zum 31. Januar 2018 mit und gewinnen
Sie einen Kurztrip in das geschichtsträchtige Berlin.

WBG ›Privatsache‹

Im ersten WBG-Magazin des neuen Jahres, wird eine neue Rubrik vorgestellt: die WBG ›Privatsache‹. Diese wollen wir auch unseren Online-Lesern nicht vorenthalten, da Sie durch diese neue Rubrik interessante Fakten über unsere WBG-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen erfahren können!
Ab sofort sind die ›Edition Antike‹ und die ›Quellen zur Deutschen Geschichte des Mittelalters‹ aus der Freiherr-vom-Stein-Gedächtnisausgabe bei der WBG auch vollständig als eBook zu erhalten.