Der Preisträger für den Pubizistenpreis ist bekannt

Die wbg und der dbv haben den Preisträger des diesjährigen Publizistenpreises gekürt. Die Preisverleihung findet am 15.06.2018 in Berlin statt.

Mit dem Publizistenpreis werden Journalisten und Journalistinnen aller Medien ausgezeichnet, die in fundiert recherchierten Beiträgen der Öffentlichkeit ein zeitgemäßes Bild von Bibliotheken, ihren aktuellen Aufgaben und Entwicklungen vermitteln.

Der mit 5.000 Euro dotierte Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken geht in diesem Jahr an den Schweizer Wissenschaftsjournalisten Reto U. Schneider. Ausgezeichnet werden seine Beiträge ›Besuch bei der alten Dame‹ und ›Letzte Mahnung‹ aus der Sonderausgabe von NZZ-Folio zum Thema Bibliotheken (August 2017).

 

Weitere Infos zum Publizistenpreis 2018:hier

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.