Deutscher Publizistenpreis 2018 ist ausgeschrieben

Den von dem Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv) und der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft (WBG) ausgeschriebene Publizistenpreis zeichnet jährlich Journalist/innen oder Redaktionsteams aller Medien aus, die ein zeitgemäßes Bild von Bibliothe­ken, ihrem Umfeld und den sie beeinflussenden Entwicklungenvermitteln. Erwartet werden Beiträge, die solide recherchiert sind, nachhaltig die Thematik bearbeiten und sich mit ihr differenziert auseinandersetzen. Das Preisgeld beträgt 5.000 Euro.

Teilnahmebedingungen und weitere Infromationen erhalten Sie hier:

» mehr Informationen

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.