Wissen verbindet uns - exklusive Vorteile für Mitglieder!

Die Nominierten des Preis der Leipziger Buchmesse 2018

Unter den Nominierten der Kategorien Sachbuch/Essayistik und Übersetzung befinden sich dieses Jahr auch einige Bücher aus unserem Programm.

Sachbücher:

Gerd Koenen: ›Die Farbe Rot. Ursprünge und Geschichte des Kommunismus
Andreas Reckwitz: ›Die Gesellschaft der Singularitäten. Zum Strukturwandel der Moderne
Bernd Roeck: ›Der Morgen der Welt. Geschichte der Renaissance
Karl Schlögel: ›Das sowjetische Jahrhundert. Archäologie einer untergegangenen Welt‹  

Übersetzungen:

Olga Radetzkaja: übersetzte aus dem Russischen ›Sentimentale Reise‹ von Viktor Schklowskij

Die Preisverleihung findet am 15. März um 16 Uhr in der Glashalle der Leipziger Messe statt.
» Mehr Informationen

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Sentimentale Reise Schklowskij, Viktor  Sentimentale Reise

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur im Paket erhältlich

Sofort lieferbar