wbg-Autorin Martha Nussbaum gewinnt den Berggruen Preis für Philosophie und Kultur

Im Dezember wird in New York der mit einer Million Dollar dotierte Berggruen-Preis verliehen. Das nach seinem Gründer Nicolas Berggruen genannte Institut verleiht die Auszeichnung an Denker, die das menschliche Selbstverständnis und den Fortschritt in einer sich rasch verändernden Welt geprägt haben. Insgesamt gab es über 500 Nominierte für den Preis, der 2018 zum dritten Mal verliehen wurde.

Gewinnerin ist wbg-Autorin Martha Nussbaum, Philosophin und Professorin für Rechtswissenschaften und Ethik an der University of Chicago.

 »Ich freue mich, dass die Jury eine Philosophin ausgewählt hat, die andere Disziplinen öffnet, damit wir uns und unsere Welt besser verstehen können«
– Nicolas Berggruen

 

Im Januar 2019 erscheint das neuste Werk von Marhta Nussbaum ›Königreich der Angst‹ bei der wbg. Hier nimmt die Autorin den Kern des Problems in den Blick, der in vielen Analysen zu kurz kommt: Das Politische ist immer auch emotional. Die Globalisierung hat bei zahlreichen Bürgern und Bürgerinnen der westlichen Gesellschaften ein Gefühl der Machtlosigkeit hervorgerufen, das zu Ressentiments und Schuldzuweisungen führt: Schuld an der Misere sollen wahlweise die Immigranten sein, die Muslime, andere ›Rassen‹, die kulturellen Eliten ...
Nussbaum zeigt, dass diese Mechanismen auf allen Seiten des politischen Spektrums am Werk sind - links ebenso wie rechts - und stellt Überlegungen an, wie gespaltene und polarisierte Gesellschaften wieder zusammenfinden könnten.

 

Passende Artikel
Königreich der Angst Nussbaum, Martha  Königreich der Angst

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Älter werden Nussbaum, Martha / Levmore, Saul  Älter werden

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zorn und Vergebung Nussbaum, Martha  Zorn und Vergebung

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die neue religiöse Intoleranz Nussbaum, Martha  Die neue religiöse Intoleranz

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.