WBG unterstützt Vorlesetag 2017!

Die Wochenzeitung DIE ZEIT, Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung laden wieder zum größten Vorlesefest Deutschlands ein. Auch die WBG unterstützt diese einzigartige Initiative zur Stärkung der Vorlesekultur in Deutschland, denn Vorlesen regt die Fantasie an, fördert die Sprach- und Leseentwicklung von Kindern und eröffnet damit Bildungschancen für eine erfolgreiche Zukunft. Im letzten Jahr haben sich bundesweit 135.000 Vorleserinnen und Vorleser am bundesweiten Vorlesetag beteiligt, darunter auch eine Vielzahl an Politikern und Prominenten. Die Initiatoren rufen Vorleserinnen und Vorleser, die ihre Lesefreude weitergeben möchten, bundesweit auf, ein öffentlichkeitswirksames Zeichen zu setzen, denn Vorlesen braucht Vorbilder, die Lesefreude vermitteln, Lesekompetenz fördern und sich so für mehr Bildung einsetzen. Die Teilnahme am bundesweiten Vorlesetag ist ganz einfach: jeder kann mitmachen und anderen vorlesen. Ob in der Schule, der Kita, in der Bibliothek oder an anderen spannenden Orten - alles ist denkbar, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auf das jeweilige persönliche Engagement wird im Rahmen der Kampagnenkommunikation aufmerksam gemacht.
Zeigen wir gemeinsam, wie wichtig Vorlesen ist. Ausführliche Informationen unter www.vorlesetag.de

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.