Wissen verbindet uns - exklusive Vorteile für Mitglieder!

Ulrich Schmitzer

Ulrich Schmitzer studierte in Erlangen Latein, Deutsch und Geschichte und ist Professor für Latinistik am Institut für Klassische Philologie der Humboldt-Universität zu Berlin. Er gehört u.a. dem Berliner Exzellenzcluster »Topoi - Space and Knowledge in Antiquity« und dem Vorstand des Deutschen Altphilologenverbands an.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
EBOOK
Rom im Blick
Schmitzer, Ulrich Rom im Blick Lesarten der Stadt von Plautus bis Juvenal
Keine andere Stadt der Antike ist so intensiv literarisch behandelt worden wie Rom. Allerdings lassen die Texte lassen viele verschiedene Städte entstehen - je nach Zugriff und Intention. Jeder Autor entwickelt sein eigenes, spezifisches Bild Roms: Während Vergil und Ovid ein Stadtbild aus der...
64,99 €
51,99 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

EBOOK
Rom im Blick
Schmitzer, Ulrich Rom im Blick Lesarten der Stadt von Plautus bis Juvenal
Keine andere Stadt der Antike ist so intensiv literarisch behandelt worden wie Rom. Allerdings lassen die Texte lassen viele verschiedene Städte entstehen - je nach Zugriff und Intention. Jeder Autor entwickelt sein eigenes, spezifisches Bild Roms: Während Vergil und Ovid ein Stadtbild aus der...
64,99 €
51,99 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Rom im Blick
Schmitzer, Ulrich Rom im Blick Lesarten der Stadt von Plautus bis Juvenal
Keine andere Stadt der Antike ist so intensiv literarisch behandelt worden wie Rom. Allerdings lassen die Texte lassen viele verschiedene Städte entstehen - je nach Zugriff und Intention. Jeder Autor entwickelt sein eigenes, spezifisches Bild Roms: Während Vergil und Ovid ein Stadtbild aus der...
79,95 €
63,96 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Ovid
Janka, Markus / Schmitzer, Ulrich / Seng, Helmut (Hrsg.) Ovid Werk – Kultur – Wirkung
Die Ovidforschung hat im Verlauf der letzten zwei Jahrzehnte einen quantitativen und vor allem qualitativ bedeutenden Aufschwung genommen. Ovid ist damit zum ›Referenzautor‹ für die Anwendung aktueller literatur- und kulturwissenschaftlicher Theorien wie Gender Studies oder Intertextualität auf...
79,90 €
63,92 € Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zuletzt angesehen